Vielseitige Grünzone für die Baugenossenschaft

Eine Baugenossenschaft in Niederhasli projektierte den Umbau ihrer kompletten Gartenanlage. Neben Asphalt-Belägen mit Randabschlüssen aus Iragna-Gneis, Rasenflächen und Bepflanzungelementen wie Blumen, Sträucher und Bäumen wurde ein Platz mit Pingpong-Tisch sowie eine Grillstelle durch uns umgesetzt. Auch Parkplätze und Veloabstellflächen mit Radständern durften unsere Fachmänner beisteuern. Die besondere Herausforderung für das ganze Projekt: Alle Arbeiten mussten bei laufendem Betrieb umgesetzt werden. Dank einer etappierten Projektumsetzung (2015/2016/2017) konnten während der Abbruch- und Umbauarbeiten die Zugänge für die Bewohnenden allzeit gewährleistet werden. Schönes Plus des Projekts: Die Auftraggeber waren zufrieden und haben uns nach Beendigung des Projekts gleich für den Gartenumbau der Nachbarsiedlung beauftragt.

Materialien
Asphaltbelag, Iragna-Gneis (CH), Pingpong-Tisch, Bänke, Veloständer

Bepflanzung
Rasen, Diverse Blumen, Sträucher und Bäume

Bauführung
Lucas Würsch