Infos

Wässern, wässern, wässern – Höchsttemperaturen machen Durst

Trotz heisser Temperaturen fallen auch im Sommer Gartenarbeiten an, die man nicht vernachlässigen sollte, wenn man die schönste Jahreszeit in einem schönen Garten geniessen möchte. Nun ist die Zeit des Wässerns gekommen: Damit Ihre Pflanzen nicht zu grosser Trockenheit ausgesetzt sind, gilt es regelmässig zu giessen. Dies bitte nicht zu den heissesten Mittagsstunden. Auch für Rasenmäharbeiten sind diese Stunden nicht empfohlen. Zu kurz geschnittener Rasen schadet der Vitalität. Blütensträucher sollten jetzt Ihren Sommerschnitt erhalten. Stauden und Rosen sollten in dieser Zeit regelmässige Pflege erhalten, damit sie in voller Pracht erstrahlen.