Infos

An die Arbeit – Ärmel hoch für die Hauptsaison

Für die gärtnerische Hochsaison dürfen Gartenbesitzer jetzt die Ärmel hochkrempeln und richtig zupacken.

Die Pflanzen erwachen aus dem Winterschlaf und spriessen, wachsen und gedeihen mit voller Kraft. So auch das Unkraut. Jätarbeiten gehören nun zu den Hauptarbeiten im Garten. Mit dem Frühlingserwachen wird wöchentliches Mähen von Rasen ebenso nötig wie der Rosenschnitt. Kübelpflanzen, die zur Überwinterung drinnen waren, können nach einer eingehenden Schädlingskontrolle und -behandlung wieder ins Freie gestellt werden.

Generell ist jetzt die Zeit zum Säen und Pflanzen.